| 00.00 Uhr

Lokalsport
Nils Hilbertz wird Deutscher Meister und fährt zur Weltmeisterschaft

Rollhockey. Vor der Saison wechselte der Hülser vom HSV zu Iserlohn und holte auf Anhieb den Titel. Jetzt geht es für Deutschland zur WM nach Frankreich.

Der Hülser Nils Hilbertz ist derzeit im deutschen Rollhockey sehr erfolgreich. Nach seinem Wechsel vom Hülser SV nach Iserlohn feierte er sogleich den Meistertitel. Außerdem wird er Deutschland bei der WM vertreten.

Der 21-Jährige spielte jahrelang beim Hülser SV und wechselte nach der Hauptrunde der Saison 2014/15 zur ERG Iserlohn. Nach Absitzen der 40-tägigen Wechselsperre war er pünktlich für das Play-off-Halbfinale für seinen neuen Verein spielberechtigt. Dort kam er auch gleich zum Einsatz und machte mit Iserlohn den Finaleinzug perfekt. Im Finale ging es gegen SK Germania Herringen. Das erste Spiel gewann Iserlohn in eigener Halle, ehe Herringen die zweite Partie mit dem für Rollhockey eher untypischen Ergebnis von 1:0 für sich entschied und somit ein Entscheidungsspiel erzwang. Dort entwickelte sich eine dramatische Partie, die nach regulärer Spielzeit und Verlängerung 4:4 endete. Im Penaltyschießen bewies Iserlohn die besseren Nerven und krönte sich zum Deutschen Meister 2015. Nils Hilbertz lief in den beiden letzten Spielen für Iserlohn auf und feierte somit gleich nach seinem Wechsel den ersten Titel.

Für ihn gab es dann ein weiteres Erfolgserlebnis: Er wurde von Nationaltrainer Marc Berenbeck in den elfköpfigen Kader der deutschen A-Nationalmannschaft für die WM berufen. Die WM wird vom 20.-26. Juni im französischen La Roche sur Yon ausgetragen. Bereits im April lief Nils Hilbertz erstmals für die Nationalmannschaft auf und überzeugte beim Coupe des Nations sowie in den Trainingseinheiten. In seiner Jugendzeit nahm er an mehreren internationalen Nachwuchsmeisterschaften teil und gewann u.a. 2012 bei der U20-EM die Bronzemedaille. Bei der WM trifft Deutschland in der Vorrundengruppe C auf Portugal, Brasilien und Österreich.

(LS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Nils Hilbertz wird Deutscher Meister und fährt zur Weltmeisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.