| 00.00 Uhr

Lokalsport
Philipp Räder holt EM-Titel im 3D-Bogenschießen

Bogenschiessen. Bei den Europameisterschaften im 3D-Bogenschießen errangen die Mitglieder des Krefelder SSK beachtliche Ergebnisse und sogar einen EM-Titel. In der Klasse Freestyle Limited Recurve, männlich, 19-54 Jahre gewann Philipp Räder, während Felix Steiners mit Platz vier (Klasse: Bowhunter Recurve, männlich, 17-18 Jahre) knapp das Siegerpodest verfehlte. Als weitere Krefelder waren Uli Kirschnick: (Platz 23, Klasse: Freestyle Unlimited, männlich, ab 55 Jahre), Christina Schmiedel (Platz 37, Klasse: Longbow, weiblich, 19-54 Jahre) und Rainer Hauses (Platz 98, Klasse: Bowhunter Recurve, männlich, 19-54 Jahre) mit am Start.

Insgesamt waren knapp 1700 Schützen aus 25 Nationen, darunter auch Gäste aus Neuseeland, Brasilien und den USA, in Saalbach Hinterglemm (Österreich), angetreten. Mit anspruchsvollen Schüssen in einer atemberaubenden Kulisse und einer perfekten Organisation wurde an fünf Tagen in den entsprechenden Bogen- und Altersklassen um die Meistertitel gekämpft.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Philipp Räder holt EM-Titel im 3D-Bogenschießen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.