| 00.00 Uhr

Lokalsport
Pokalspiel des KFC Uerdingen fällt heute aus

Lokalsport: Pokalspiel des KFC Uerdingen fällt heute aus
Alexander Bittroff (re.) verletzte sich im Auswärtsspiel gegen die U23 des 1. FC Köln und fällt bis zum Beginn der Winterpause aus. FOTO: samla
Niederrheinpokal. Fußball: Durch die Regenfälle ist der Rasenplatz der Grotenburg unbespielbar. Bittroff fällt länger aus. Von H.-G. Schoofs

Das war schon am Donnerstag zu befürchten! Da der Rasenplatz in der Grotenburg schon da sehr weich war und für die vergangenen Nacht starke Regenfälle angekündigt worden waren, drohte die Absage des für heute angesetzten Viertelfinalspiels im Niederrheinpokal zwischen den beiden Regionalligisten KFC Uerdingen und Rot-Weiß Oberhausen. So kam es dann auch gestern Vormittag, als die Begegnung nach der Platzbesichtigung von der Stadt abgesagt werden musste. Der KFC hatte mit 4000 Zuschauern gerechnet. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. "Wir werden uns Anfang der Woche um einen Termin bemühen, der noch vor der Winterpause liegt", sagte Heiner Essingholt, der beim KFC den Kontakt zum DFB hält. Angesichts der Wettervorhersagen und der damit verbundenen Probleme mit dem Rasen, fürchten Experten, dass neben dem Pokalspiel auch die beiden letzten Heimspiele vor der Winterpause gegen Bonn und Wegberg ausfallen könnten.

"Wir hätten zu 100 Prozent gerne gespielt, auch wenn wir einige angeschlagene Spieler haben. Die anderen Jungs lauern und warten auf ihre Chance. Das Pokalspiel passte daher optimal in unseren Spielplan", sagte gestern Michael Wiedinger nach dem Training, das angesichts der Spielabsage länger und intensiver ausfiel als geplant. "Auch morgen werden wir trainieren. So kurzfristig ist es nicht möglich, ein Testspiel zu vereinbaren", sagte der Trainer. Wiesingers Hoffnung, dass Alexander Bittroff eventuell am kommenden Freitag wieder zur Verfügung steht, erlitt gestern einen Dämpfer: "Alex hat nicht nur einen Muskelfaserriss, sondern auch eine Sehnenverletzung. Er wird bis zur Winterpause nicht mehr spielen können", erklärte der Trainer.

Auch die Oberhausener bedauern die Absage der Pokal-Krachers. Sie hatten unter dem Motto "Gemeinsam ins Halbfinale" bei ihren Fans um tatkräftige Unterstützung geworben, die alle mit einem rot-weißen Schaal oder einer Pudelmütze in Vereinsfarben in die Grotenburg kommen sollten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Pokalspiel des KFC Uerdingen fällt heute aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.