| 00.00 Uhr

Lokalsport
Pony Reit- und Fahrclub eröffnet grüne Saison

Reiten. Der Pony Reit- und Fahrclub Krefeld eröffnet am Samstag und Sonntag im Pferdesportkreis Krefeld die grüne Saison. Die Pferdesportler nehmen ihre Wettkämpfe in der Anlage an der Siempelkampstraße auf. Etwa 400 Teilnehmer reservierten auf 22 Prüfungen verteilt 800 Startplätze. Schwerpunktmäßig beschäftigt sich der Ponyclub mit den Nachwuchsreitern, da er aufgrund der Vielzahl der Veranstaltungen die Ausschreibung etwas umgestaltet wurde. Neu im Programm ist das "Jump and Dog" am Sonntag um 14.45 Uhr - ein Spaß für die ganze Familie. In der Führzügelklasse machen im Rahmen der Inklusion auch Kinder mit Handicap mit.

Die Hunterklasse ist eine Wertungsprüfung für die Niederrheintour, die sich mittlerweile fest im rheinischen Terminkalender etabliert hat. Der Krefelder Jugendcup - vom Kreisverband der Reit- und Fahrvereine Krefeld initiiert - geht in die zweite Qualifikation. Vergangenen Samstag bekamen die Springreiter schon einmal die Möglichkeit, unter Wettkampfbedingungen einen Formtest durchzuführen. 70 Reiter trafen sich auf der Anlage zum Trainingsspringen.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Pony Reit- und Fahrclub eröffnet grüne Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.