| 00.00 Uhr

Lokalsport
Rhenania steigt wieder in die Landesliga auf

Tischtennis. Am Wochenende endete für die Tischtennisspieler die Saison 2014/15. In der nächsten Woche starten die Relegationen für die letzten Entscheidungen. Von Frank Langen

Während Regionalligist SC Bayer Uerdingen und Verbandsligist TSV Bockum aufgrund von vorgezogenen Spielen sich schon vor den Osterferien in die Sommerpause verabschiedet hatten, gab es am Wochenende den letzten Spieltag der laufenden Saison. Obwohl es für Landesligst TTC BW Krefeld in der Partie gegen Borussia Düsseldorf III weder nach oben, noch nach unten um was ging, feierten die Blau-Weißen zum Abschluß nochmals einen 9:5-Sieg. Nach einem missglückten 1:2-Doppelstart sorgte Jan Schrooten, den es zum künftigen Verbandsligist Falken Rheinkamp zieht, im oberen Paarkreuz dafür, dass der Rückstand nicht noch größer wurde. Im mittleren Paarkreuz starteten die Krefelder dann durch. Nach dem 4:3 durch Sebastian Mighali und Marc Matyas baute Cedric Stammen die Führung auf 5:3 aus. Nach dem kampflos verlorenen Spiel des verletzten Sven Coenen, machte der TTC im zweiten Durchgang dann alles klar. Lediglich Sebastian Mighali gab noch einen Zähler ab. Mit Platz fünf in der Endabrechnung verbuchen die Krefelder einen guten Mittelfeldplatz.

Für die kommende Saison dürfen sich die Blau-Weißen dann auf ein weiteres Lokalderby freuen, denn nach 1996 darf sich dann der TTF Rhenania Königshof wieder Landesligist nennen. Der Aufstieg stand ja schon länger fest, mit dem 9:5-Sieg über den TuS Derendorf II wurde als zusätzliche Krönung noch die Meisterschaft in der Bezirksliga Gr. 4 gefeiert. Allen voran Spitzenspieler Yiping Zang erwies sich in der Saison als sicherer Punktesammler. Sowohl im Einzel als auch im Doppel blieb er ungeschlagen. Doch auch die Bilanzen der restlichen Mitspieler kann sich sehen lassen. Und wenn es mal einen Ausfall gab, stand mit den Akteuren der 2. Herren aus der Bezirksliga immer passender Ersatz parat.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Rhenania steigt wieder in die Landesliga auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.