| 00.00 Uhr

Lokalsport
Riders wollen an die Tabellenspitze

Verbandsliga. American Football: Mit einem Sieg gegen Leverkusen wäre Schiefbahn Erster.

Nach dem Sieg gegen Siegen Sentinels erwarten die American Footballer der Schiefbahn Riders nun den zweiten Gegner der neuen Saison in der Verbandsliga. Heute um 15 Uhr empfangen die Schiefbahner die Tornados aus Leverkusen. Die Gäste reisen als Tabellenletzter an und haben bisher zwei Niederlagen in zwei Spielen erleiden müssen. Die Riders dagegen möchten mit einem Sieg die Tabellenspitze erobern und sind zuversichtlich ihre Stärken auszuspielen.

Die Euphorie nach dem Sieg gegen Siegen, die nach wie vor für den Aufstieg favorisiert sind, war sehr hoch, und die Trainer Breidenbach (Offense-Trainer) und Rankers (Defense-Trainer) mussten die Jungs aus Wolke Sieben wieder herunter holen, da die Saison erst gerade begonnen hat und noch nichts erreicht wurde. Das spannende Spiel im ersten Heimspiel steckt noch immer in den Köpfen der Spieler, aber wie Trainer Breidenbach sagte: "Es war ein Sieg, aber auch nur ein Spiel von vielen, die noch folgen werden", und verdeutlichte damit, dass die Saison noch jung ist und eine Menge Arbeit vor der Auswahl aus Schiefbahn steht.

Die Gäste aus Leverkusen bringen einen Quarterback mit, der sehr schnell und wendig ist. Defense Trainer Rankers hat die Gäste bereits beobachtet und fügt hinzu: "Er ist zwar schnell, aber er hat kaum Zeit, einen Pass anzubringen, da er von seinen schweren Jungs davor fast nicht geschützt wird. Daher werden wir mit Dampf ordentlichen Druck erzeugen und ihn zu Fehlern zwingen."

Am Samstag um 15 Uhr, können die Footballer der Riders ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel feiern. Davor spielen die Jugendlichen der U19 in der Spielgemeinschaft mit den Seahawks Duisburg gegen die Düren Demons. Der Kick-off ist für 11 Uhr angesetzt.

(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Riders wollen an die Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.