| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ritte-Familie räumt bei Seniorenmeisterschaft ab

Leichtathletik. Eine prächtige Kulisse bot am Fronleichnamstag der Covestro Sportpark in Uerdingen für die Offenen Nordrhein-Seniorenmeisterschaften. Die Altersklassensportler der M/W30 bis W80 bzw. M85 dankten es mit teilweise außerordentlichen Leistungen. Wie zu erwarten konnten auch viele Krefelder Athleten bei ihrem Heimspiel überzeugen. Insgesamt gelang es den "Einheimischen", 27 Medaillen in der Seidenstadt zu behalten.

Als Mehrfachtitelträgerin konnte Ute Ritte vom ausrichtenden SC Bayer 05 Uerdingen in der W65 mit Siegen im Stabhochsprung (2,60 Meter), über 100 Meter (16,62 Sekunden) und im Weitsprung (3,95 Meter) gleich dreimal auf's oberste Treppchen steigen. Gleiches gelang ihrem Sohn Thomas, der den Stabhochsprung M35 mit 4,60 Metern gewann und anschließend noch im Weitsprung (6,34 Meter) und mit der 4 x 100 m Staffel des SC Bayer erfolgreich war.

Die älteste Teilnehmerin war Brita Kiesheyer von CSV Krefeld, die in der W80 sowohl das Kugelstoßen (6,92 Meter) als auch den Speerwurf (12,51 Meter) gewann. Hochspringer Wolfgang Hirt (SC Bayer) ließ mit im Straddle-Stil übersprungenen 1,49 Metern und damit sicherem Titel die neue deutsche M70-Rekordhöhe von 1,54 Metern auflegen, scheiterte aber knapp.

Die abschließenden 5000 Meter Läufe mussten wegen starker Gewittertätigkeit über der Anlage zum Schutze aller Teilnehmer und Offizieller abgebrochen werden. Doch das konnte den positiven Eindruck der Veranstaltung und der Vorbereitung durch den SC Bayer 05 Uerdingen bei den Verbandsoberen nicht trüben. "Wir kommen gerne wieder nach Krefeld", äußerte sich Wettkampfleiterin Gisela Stecher.

Weiteren Krefelder Titelträger: M35: 4 x 100 m SC Bayer Uerdingen (Thomas Ritte, Timo Ritte, Christian Herbst, Justus Schneider) 48,36 s; W35: Stabhochsprung Christina Ritte (SC Bayer) 3,20 m; M50: Stabhochsprung Heribert Hesper (SC Bayer) 2,80 m; M60: Stabhochsprung Wolfgang Ritte (SC Bayer) 3,60 m; W65: Speerwurf Maria Schumacher (CSV) 23,96 m; W70: Hochsprung Helga Glatzki (CSV) 0,95 m; W75: Weitsprung Ria Perau (CSV) 2,25 m

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ritte-Familie räumt bei Seniorenmeisterschaft ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.