| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC Bayer siegt dank starker zweiten Hälfte mit 28:27

Handball. Landesligist Bayer Uerdingen hat in einem vorgezogenem Spiel bei der DJK Grün-Weiß Werden mit einem 28:27 die ersten Punkte eingefahren. Den besseren Start erwischten die Essener Gastgeber, denn die Bayer-Abwehr ließ sich mehrfach zu leicht ausspielen. Nach dem 14:18 zur Halbzeit agierte Bayer wie ausgewechselt, denn Uerdingen holte Tor für Tor auf. Kurz vor Schluss erzielte Pascal Piefrement die erste Führung im zweiten Durchgang (27:26), die das Team vom Trainergespann Axel Timmermann und Jörg Langer nicht mehr hergab und mit 28:27 gewann.

SC Bayer Uerdingen: Schmidt, Glavan - Blondin (6), Otten (1), Zacher (2), Timmerman (8), Kutscha, Görden (1), Grunow (1), Piefrement (7), Penz (1), Fox (1)

(kg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC Bayer siegt dank starker zweiten Hälfte mit 28:27


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.