| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC Bayer spielt um den Einzug in das Pokal-Achtelfinale

Basketball. Für die Basketballer des SC Bayer Uerdingen geht es heute Abend um 20.30 Uhr in der Josef-Koerver-Halle gegen SW Baskets Wuppertal in der 3. Runde des WBV-Pokals um den Einzug in das Achtelfinale. Der SC Bayer möchte den frischen Wind des Sieges vom Oberliga-Wochenende mitnehmen und dem Favoriten aus der 2. Regionalliga heute ein Bein stellen.

Für Bayer-Trainer John Bruhnke ist Wuppertal eine unbekannte Größe. Außer dass Wuppertal einen Trainerwechsel hinter sich hat und stark verjüngt wurde, weiß er nicht viel über den heutigen Gegner. Sein eigener Kader wird durch gesundheitliche Fragen beeinflusst. Die ersten Trainingseinheiten der Woche mussten ohne Point-Guard Semih Dumlu und ohne Power-Forward Benjamin Luzolo absolviert werden. Beide Spieler haben mit Erkältungen zu kämpfen, ein Einsatz entscheidet sich erst kurzfristig.

"Das Pokalspiel gegen die Südwest Baskets wird eine harte Nuss. Im letzten Jahr hatten wir vor allen Dingen mit dem starken Frontcourt der Wuppertaler zu kämpfen. Wen auch immer unser Gegner aufstellt, wir freuen uns auf die Herausforderung und möchten unsere gute Leistung aus Düsseldorf bestätigen", sagt Bruhnke.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC Bayer spielt um den Einzug in das Pokal-Achtelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.