| 13.12 Uhr

Badminton
Schenk und Marinello fahren zur EM

Badminton: Schenk und Marinello fahren zur EM
FOTO: AP, AP
Für die Krefelderin Juliane Schenk und die Kempenerin Sandra Marinello fällt der Karneval in diesem Jahr dürftig aus. Die beiden frisch gekürten Deutschen Meisterinnen im Badminton (Schenk im Einzel, Marinello im Doppel und Vize-Meisterin im Mixed) fahren mit der Deutschen Nationalmannschaft zu den Europameisterschaften nach Warschau.

Am kommenden Dienstag, dem Veilchendienstag, trifft das Deutsche Team zum Auftakt der Gruppenspiele auf die Auswahl aus Island. Weiter geht es am kommenden Mittwoch, 17. Februar, mit der Partie gegen Spanien, am Donnerstag ist das letzte Gruppenspiel gegen Schweden. Nur der Gruppenerste kommt weiter, spielt dann voraussichtlich gegen Bulgarien, das in seiner Gruppe favorisiert ist.

Ein gutes Abschneiden ist für das Deutsche Team enorm wichtig. Nur die drei besten Mannschaften, also die Medaillengewinner, dürfen sich im Mai in Malaysia mit den besten Teams der anderen Kontinentalverbände messen. Deutschland hatte sich erst 2002 erstmals für eine Europameisterschaft qualifiziert; beste Platzierung dort war der Bronzerang im Jahr 2006.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton: Schenk und Marinello fahren zur EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.