| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sechster Sieg der Preussen-Oldies

Lokalsport: Sechster Sieg der Preussen-Oldies
Die Auswahl des Veranstalters SC Viktoria, hier im Vorrundenspiel gegen den späteren Turniersieger Preussen Krefeld, belegte am Ende den sechsten Platz. FOTO: T.L.
Hallen-Fussball. Beim Altherren-Turnier des SC Viktoria Krefeld traten zehn Mannschaften an.

Das 29. Hallenfußballturnier der Alten Herren des SC Viktoria Krefeld fand als Auftaktveranstaltung des 30-jährigen Jubiläums der Mannschaft am Samstag in der Sporthalle Hüls am Reepenweg statt. Das Teilnehmerfeld war gefüllt mit zehn Mannschaften aus dem Fußballkreis Kempen-Krefeld und aus den benachbarten Kreisen.

Nach den Vorrundenspielen hatten sich aus der Gruppe A der Vorjahresgewinner CSV Marathon Krefeld als Gruppensieger und der TuS Borth für das Halbfinale qualifiziert. Die Gruppe B gewann Preußen Krefeld vor dem PSV Mönchengladbach. Im Halbfinale sahen die gut 150 Zuschauer ausgeglichene Spiele, wobei sich Preussen Krefeld mit 2:1 gegen TuS Borth und der PSV Mönchengladbach gegen den CSV Marathon mit dem gleichen Ergebnis für das Finale qualifizierte.

In einem gutklassigen Endspiel siegte Preußen mit 1:0 durch einen Treffer von Stefan Hanrath. Damit trug sich die Mannschaft von der Hubert-Houben-Kampfbahn zum sechsten Mal in die Siegerliste ein und ist nun Rekordgewinner. Platz drei sicherte sich der CSV Marathon durch ein 4:3 nach Neunmeterschießen gegen den TuS Borth. Fünfter wurde der SV Mönchengladbach vor dem Veranstalter. Die Plätze sieben, acht, neun und zehn belegten SuS Krefeld, TSV Nieukerk, TuS St. Hubert und SuS Krefeld II .

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sechster Sieg der Preussen-Oldies


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.