| 00.00 Uhr

Lokalsport
SG Bayer feiert Aufstieg in die Bundesliga

Krefeld. Frauen und Männer präsentierten sich bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft Schwimmen in Topform.

Die Herrenmannschaft des SV Bayer Uerdingen 08 ist Meister der 2. Bundesliga West. Damit steigen die Schwimmer gemeinsam mit der Neckarsulmer Sportunion, dem Süd-Meister, in Deutschlands Eliteliga auf. Für Uerdingen startete der gerade erst an den Waldsee gewechselte Florian Schenzer (Jahrgang 1996). Er trat über 400 Meter (4:06,25 Minuten) und 1500 Meter (16:26,11) Freistil an und konnte mit seinen sehr guten Leistungen wichtige Punkte zum verdienten Sieg der SG-Mannschaft beisteuern.

Auch die weibliche Mannschaft der SG Bayer zeigte, welches Potenzial in ihr steckt. Das noch junge Team belegte einen starken zweiten Platz hinter den Athletinnen des VfL Gladbeck.

Im Gesamtergebnis der 2. Bundesligen Nord, West und Süd bedeutete dies Platz sechs, ebenfalls ein hervorragendes Ergebnis für die Uerdingerinnen und ihre Mannschaftskameradinnen aus Wuppertal.

Die Athletinnen des SV Bayer Uerdingen 08 trugen fast ausschließlich Bestleistungen zu diesem Ergebnis bei: Sabine Prüfert (2000) über 200 m Rücken (2:20, 26), 400 m Freistil (4:29,79) und 800 m Freistil (9:15,45), Lynn Henke (2002) über 100 m Brust (1:11,61) und 200 m Brust (2:34,36), Emilie Boll (2001) über 100 m Brust (1:10,95) und Paula Schulte (2001) über 200 m Brust (2:39,85).

Parallel zum Wettkampf in Gelsenkirchen trat in der Bezirksliga die dritte Mannschaft der Damen in Mettmann an. Auch hier war das vor allem mit Nachwuchsschwimmerinnen gespickte Team vom Waldsee ziemlich schnell unterwegs und sicherte sich mit der SG Bayer den dritten Platz hinter den Nachbarvereinen SC Solingen und Düsseldorfer SC.

In Amelie Palm, Anna Friedrichsen, Lis Fee Zohren, Hannah Kratzenberg (alle Jahrgang 2004) und Ann-Kathrin Wutz (2000) stellten die Uerdinger Athleten mehr als die Hälfte des Teams (gemeinsam mit Wuppertal und Dormagen), was für die gute Arbeit im Nachwuchsbereich spricht. Untermauert wird dieser Fakt durch die zahlreichen persönlichen Bestzeiten der Athleten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SG Bayer feiert Aufstieg in die Bundesliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.