| 00.00 Uhr

Lokalsport
Skating Bears gastieren in Kassel

Lokalsport: Skating Bears gastieren in Kassel
Jan Lankes steht den Bären am Wochenende nicht zur Verfügung. FOTO: Kaiser Wolfgang
Skaterhockey. Am Samstagabend um 19 Uhr treten die Skating Bears in der Skaterhockey-Bundesliga bei den Kassel Wizards an. Die Viertplatzierten Krefelder hatten das Hinspiel mit 13:9 gewonnen, überzeugten aber gegen die kämpferisch starken Hessen nur bedingt. Dies änderten sie in den vergangenen Spielen, als sie drei der vergangenen fünf Partien für sich entschieden.

Kassel hingegen errang in den jüngsten fünf Spielen nur zwei Siege und rutschte so in die Abstiegszone. Die Bären sind also Favorit in der Begegnung, doch die Tabellensituation rückt für das Team der Trainer Fabian Peelen und Roman Tellers in den Hintergrund. Die Gastgeber werden fraglos alles tun, um die Punkte in Kassel zu behalten und sich von den Abstiegsrängen abzusetzen. Die Bears brauchen eine konzentrierte und disziplinierte Leistung, um weitere Zähler im Kampf um die Play-off-Plätze zu sammeln. Daniel Schopp, Jan Lankes, Gerrit Ackers, Nico Böckels, Christian Schlesiger und die Torhüter Marius Zimmermann und Christian Kramer werden den Skating Bears bei ihrem Auswärtsspiel fehlen.

Die zweite Mannschaft der Bears schwimmt unterdessen auf einer Erfolgswelle und errang zwischenzeitlich die Tabellenführung der zweiten Liga. In Berlin siegten sie zuletzt bei den Berlin Buffalos mit 12:7 und den Spreewölfen mit 7:2. Damit rangiert das Team von Trainer Wilson nun einen Punkt vor den zweitplatzierten Düsseldorf Rams.

(svs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Skating Bears gastieren in Kassel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.