| 00.00 Uhr

Lokalsport
SKBUe-Segler wollen weg vom Tabellenende

Segeln. Die 36 besten Segelclubs Deutschlands tragen am kommenden Wochenende in der 1. und 2. Segel-Bundesliga ihre dritte gemeinsame Regatta vor Travemünde aus. Vom 18. bis zum 20. Juli kämpft der Titelverteidiger Norddeutscher Regatta Verein aus Hamburg gegen die in Führung liegenden Angreifer vom Deutschen Touring Yacht-Club aus Tutzing und 16 weitere Erstligisten. Mit von der Partie ist auch die Crew des Segelklubs Bayer Uerdingen.

Für den Aufsteiger ist die Saison bislang alles andere als gut gelaufen mit zwei 18. und einem 16. Platz. Damit sind die Krefelder Segler Tabellenletzter. Diesmal starten Wolfgang Panuschka, Manfred Panuschka, Holger Blumenkamp und Christian Schäfer für das Team aus der Seidenstadt und wollen versuchen, zumindest die Rote Laterne abzugeben.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SKBUe-Segler wollen weg vom Tabellenende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.