| 00.00 Uhr

Lokalsport
SKBUe will in Berlin endlich die Rote Laterne abgeben

Lokalsport: SKBUe will in Berlin endlich die Rote Laterne abgeben
FOTO: Lars Wehrmann
Segeln. Der Segelklub Bayer Uerdingen startet am kommenden Freitag den erneuten Versuch, weg von der Schlussposition in der Segel-Bundesliga zu kommen. Derzeit liegt die Crew aus Krefeld dort ziemlich abgeschlagen hinten, doch in den Wettfahrten am anstehenden Wochenende soll sich das tunlichst ändern. Gesegelt wird diesmal von Freitag bis Sonntag. Nach zwei Veranstaltungen auf der Ostsee ist nun wieder ein Binnengewässer an der Reihe, und zwar geht's auf den Wannsee in Berlin. Uerdingens Teams bilden diesmal Joerg Meier, Christian Schäfer, Wolfgang Panuschka und Christian Schipper.
(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SKBUe will in Berlin endlich die Rote Laterne abgeben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.