| 00.00 Uhr

Lokalsport
Spandau und Menk sind Krefelds Golf-Stadtmeister

Golf. Désirée Spandau vom Krefelder Golfclub und ihr Vereinskollege Alexander Menk haben bei den Krefelder Stadtmeisterschaften im Golf den Titel bei den Damen und den Herren gewonnen. Die 24. Auflage des Turnieres hatten jetzt der Krefelder Golfclub Linn und der Golfclub Stadtwald gemeinsam auf ihren Sportanlagen ausgerichtet. Von Günter Wagner

Unter Leitung von Stephan Blum und Michael Prein begann die erste Runde auf der Linner Anlage. 33 Herren und zehn Damen nahmen an der Konkurrenz teil. Teilnahmeberechtigt waren Golfer, die ihren Wohnsitz in Krefeld haben oder einem Krefelder Golfclub angehören. Am Samstag setzten sich Sabrina Stoffmehl (Elfrather Mühle GC), Désirée Spandau (Krefelder GC), Monika Convent (Elfrather Mühle GC) und Claudia Pastoors (Krefelder GC) als Favoritinnen für den entscheidenden zweiten Tag vom Verfolgerfeld ab. Frederic Sommer, Lars Löchte und Alexander Menk (alle Krefelder GC) taten es ihnen in der Herrenkategorie gleich.

Auf der 9-Loch-Anlage des GC Stadtwald fiel dann am Sonntag die Entscheidung. Désirée Spandau (55) konnte Sabrina Stoffmehl noch überflügeln und den Titel gewinnen. Seit 43 Jahren spielt sie schon Golf. "Es war ein langer und anstrengender Tag. Die Schwierigkeit bestand darin, sich bei der Wärme so lange konzentrieren zu müssen", sagte sie.

Bei den Herren setzte sich Alexander Menk (24) im Stechen durch. Nach 36 Loch waren er, Sommer und Löchter gleichauf, so dass das letzte Loch noch einmal gespielt werden musste, ehe Menk es mit einem Birdie für sich entschied. Alexander Menk kam über seinen Onkel vor 15 Jahren zum Golfsport. "Das Turnier war relativ anstrengend. Die Wärme hat einem schon zugesetzt. Es war spannend bis zum Schluss", zog er ein Fazit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Spandau und Menk sind Krefelds Golf-Stadtmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.