| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sport der Könige: Poloturnier steigt ab heute in Willich

Polo. Die Zeichen stehen auf rasanten Spitzensport auf dem Gelände "Zum Haus Hülsdonk" des Rhein Polo Club Düsseldorf in Willich: Von heute bis zum Sonntag haben Zuschauer haben die Chance, hautnah dabei zu sein und sich von dem spektakulären Geschehen, das der "Sport der Könige" bietet, mitreißen zu lassen. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei.

Es spielen sechs Teams, bestehend jeweils vier Spielern. Antreten werden Polo-Profis und qualifizierte deutsche Polospieler. Auf einem Spielfeld ist von 300 Yards (etwa 274 Meter) x 200 Yards (etwa 183 Meter) kämpfen die Teams um die Meisterschaft in einer der schnellsten Mannschaftssportarten der Welt. Über 90 Pferde (Polo Ponies) sind vor Ort. Für Polo-Fans und Polo-Neulinge werden alle Spiele fachkundig und unterhaltsam moderiert von Veranstalter Thomas Strunck.

Beginn der Spiele heute ist um 13 Uhr, im Anschluss steigt ein für Poloevents traditionelles ASADO (Grillabend) am Poloplatz . Samstag geht es um 13 Uhr weiter, um 20 Uhr steigt eine Spielerparty im Zuge derer auch das deutsche EM-Spiel gegen Italien gezeigt wird. Am Sonntag beginnt der Wettbewerb um 12 Uhr, im Anschluss sind die Siegerehrung und die Übergabe des Siegerpokals.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sport der Könige: Poloturnier steigt ab heute in Willich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.