| 00.00 Uhr

Lokalsport
Squasher festigen mit zwei Siegen den dritten Platz

Squash. Letztlich souveräner und lockerer als im Vorfeld erwartet, haben die Turnhallen-Squasher ihren Hinrundenausklang bzw. Rückrundenstart in der Bundesliga gestaltet und zwei Siege eingefahren. In der Besetzung Weenink, ter Sluis, Haschker und Annandale gelang beim samstäglichen Gastspiel bei der 2.Mannschaft des Paderborner SC ein klarer 4:0-Erfolg. Nach deutlichen 3:0-Siegen von Annandale und Haschker machten es "oben" die beiden Niederländer noch etwas spannend, aber letztlich siegten sowohl Weenink als auch ter Sluis in fünf Sätzen.

Noch eindeutiger verlief das Heimspiel gegen die junge Mannschaft aus Harsefeld-Stade: Diese musste aus diversen Gründen auf ihre Ausländer verzichten und wurden trotz tapferer Gegenwehr von den überlegenen Krefeldern mit der Höchststrafe 4:0 bei 12:0-Sätzen auf die lange Heimreise geschickt. Somit belegen die Turnhallen Cracks vor der zweimonatigen Weihnachtspause weiterhin den dritten Tabellenplatz. Im Januar stellt sich dann der Tabellenzweite aus Hamburg in der Turnhalle vor.

(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Squasher festigen mit zwei Siegen den dritten Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.