| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Bayer bleibt Leistungsstützpunkt

Schwimmen. Schwimmverband NRW zeichnet Verein für gute Trainingsbedingungen aus.

Der SV Bayer Uerdingen 08 zählt bis zum Jahr 2020 zu den Landesleistungsstützpunkten Schwimmen in NRW. Abteilungsleiterin Gaby Wienges-Haupt, Stützpunktleiterin Janina Fokken und Stützpunkttrainer Klaas Fokken nahmen jetzt die Auszeichnung von NRW-Landestrainer Jürgen Verhölsdonk entgegen. Ab sofort wird das neue Stützpunktschild am Eingang zur Schwimmhalle am Waldsee zu sehen sein.

Als Stützpunktverein bietet der SV Bayer Uerdingen 08 jungen Athleten zum Beispiel zusätzliche Trainingseinheiten und Workshops in Theorie und Praxis an. Davon profitieren auch Sportler kleiner Vereine im Einzugsgebiet, die die Trainingsbedingen im Wasser wie an Land in Uerdingen zu schätzen wissen. Alle vier Jahre müssen sich Vereine, die Landesleistungsstützpunkt werden möchten, darum bewerben und eine Reihe von Anforderungen erfüllen. Diese werden unterschiedlich stark gewichtet und abschließend beurteilt. Aktuell haben neben dem SV Bayer noch elf weitere Vereine den Status zugesprochen bekommen.

Mit Freude und Stolz nahmen die Verantwortlichen das Zertifikat und das neue Stützpunktschild entgegen. "Wir freuen uns darüber, erneut zu den Stützpunktvereinen in NRW zu zählen und die Auszeichnung entgegen nehmen zu dürfen. Für uns ist dies auch gleichzeitig der Auftrag, in den nächsten Jahren unsere gute Grundlagenausbildung im Schwimmen weiterzuentwickeln und die bestehenden Möglichkeiten weiter auszubauen", erklärt Abteilungsleiterin Gaby Wienges-Haupt. Dem pflichtet auch Stützpunktleiterin Janina Fokken bei. "Wir möchten einer der besten Stützpunktvereine in NRW werden und uns nicht auf der Auszeichnung ausruhen. Unser Ziel ist, die Angebote für Trainer und Athleten zu erweitern, damit sich insbesondere die Sportler gezielt weiter entwickeln können."

"Die positive Entwicklung der letzten Jahre und die vorhandenen Möglichkeiten beim SV Bayer sind weit über die Grenzen Krefelds hinaus bekannt. Auch die jüngsten sportlichen Erfolge und die personelle Ausrichtung sind Beispiele dafür, dass der Verein voll und ganz hinter dem Leistungssport steht und von der Basis auf fördert", sagte Landestrainer Jürgen Verhölsdonk.

(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Bayer bleibt Leistungsstützpunkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.