| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS Oedt startet erfolgreich in den Herbst

Leichtathletik. Auch auf den Süchtelner Höhen bietet das Farbenspiel des Herbstlaubes derzeit ein besonderes Erlebnis, wenn man denn die Muße besitzt, diesen Augenschmaus zu genießen. Einige Aktive des TuS Oedt nahmen sich nach dem Wettkampf bei "Rund um den Bismarckturm" der LG Viersenjedenfalls Zeit für einen entspannten Gang. Zunächst aber ging es freilich darum, das profilierte Gelände schnellstmöglich zu überwinden. Angelika Kappenhagen gelang dies in der W55 über 10 Kilometer nach 48:57 Minuten vorzüglich. Ebenso über ihren Sieg freute sich Martina Bauer nach 5 Kilometern in 23:10 Minuten, und einen weiteren Podestplatz erreichte Ralf Gudden auf dieser Distanz als zweiter der M45 (23:28).

In flache Gefilde führten hingegen die 10 Kilometer beim Korschenbroicher Waldlauf, den fünf Aktive des TuS Oedt unter ihre Füße nahmen. Patrick Stroben, der kürzlich schon mit einer Zeit von unter drei Stunden beim Köln-Marathon aufhorchen ließ, wurde in schnellen 36:25 Minuten Sieger in der M30. Auch Angelika Kappenhagen landete erneut auf Platz eins, die ehemalige Sportlerin des Jahres in der Niersgemeinde war nach 45:54 Minuten im Ziel. Ralf Gudden (47:44 Minuten) wurde Fünfter in der M45 und Horst Baumert (44:21 Minuten) sowie Lothar Mutert (43:57 Minuten) wurden jeweils Vierte in der M50 bzw. M60.

Der Kreis schloss sich dann beim CSV Marathon Krefeld im Rahmen des Martinscross. 3000 Meter waren hier zu absolvieren, und erneut schlugen die TuS-Damen zu. Einmal mehr war Angelika Kappenhagen in der W55 nach 13:20 Minuten nicht zu schlagen, in Reichweite landete Martina Bauer in 13:36 Minuten auf dem zweiten Platz.

(JH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS Oedt startet erfolgreich in den Herbst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.