| 00.00 Uhr

Lokalsport
TV Oppum will sich gut präsentieren

Oberliga. Handball: Beim MTV Dinslaken soll der Torabschluss diesmal etwas besser laufen. Von Kevin Glavan

Der TV Oppum ist gegen den MTV Rheinwacht Dinslaken wie in der Vorwoche klarer Außenseiter und benötigt eine sehr gute Vorstellung, um eine Chance auf einen Sieg zu wahren. Auf dem Weg der Besserung befindet sich zur Zeit Fabian Bednarzik. Nach überstandener Verletzung befindet sich der Rückraumschütze wieder im Training und wird langsam wieder ans Spiel heran geführt. Der Neuzugang verletzte sich bereits im ersten Saisonspiel am Knie und musste die vergangen Spiele von der Bank aus betrachten. Des Weiteren laboriert Jan Walch weiter an seiner Handverletzung, so dass ein Einsatz im nächsten Spiel wieder nur sporadisch in Frage kommt.

Nach einem verpatzten Saisonstart mit zwei Niederlagen aus zwei Spielen konnte der MTV fünf der letzten sechs Spiele für sich entscheiden, darunter auch sehr deutlich gegen die direkten Konkurrenten des TV Oppum. Besonders MTV-Torhüter Marco Banning erwies sich in den vergangenen Spielen als sicherer Rückhalt für seine Mannschaft. Im Angriff zeigt sich der kommende Gastgeber des TVO sehr variabel. Beinahe alle Spieler tragen sich regelmäßig in die Torschützenliste ein. Alleine die Rückraumspieler Maximilian Reede und Florian Körner erzielen viele Treffer für ihr Team. Der TV Oppum will sich gegen ein weiteres Spitzenteam der Liga wieder gut präsentieren. Nachdem man gegen den TV Angermund über weite Strecken des Spiels ebenbürtig auflief, soll nun gegen den MTV Dinslaken wieder eine gute Leistung gezeigt werden. In der vergangenen Woche arbeiteten die Oppum zudem intensiv am Torabschluss, welcher in der vergangenen Woche einem noch besseren Ergebnis im Weg stand. Verlassen kann sich Cutura derweil auf seine Abwehr. Im Verband stellt die Defensive den Gegner immer vor neuen Herausforderungen und lässt kaum einfache Gegentore zu. Verlassen kann sich der Altmeister auf die Einstellung seiner Mannschaft: "Wir haben in den letzten Spielen eine tolle Moral gezeigt und wir werden diese auch gegen Dinslaken wieder zeigen", sagte Cutura.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TV Oppum will sich gut präsentieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.