| 00.00 Uhr

Lokalsport
U17-Nachwuchs des Hülser SV ist NRW-Meister

Rollhockey. Die U17-Mannschaft des Hülser SV hat sich den NRW-Meistertitel der Saison 2015/16 gesichert. Das große Saisonhighlight steht jedoch erst noch bevor. Nachdem man am letzten Spieltag bereits den Hauptkonkurrenten aus Cronenberg in dessen eigener Halle deutlich mit 7:2 geschlagen hatte, musste im Nachholspiel in Remscheid ebenfalls noch ein Sieg her. Hier ließ der HSV von Beginn an keinen Zweifel an seiner Überlegenheit aufkommen. Nach einer 2:1-Halbzeitführung spielte man einen 5:1-Vorsprung heraus. Auch zwei Gegentore in der Schlussphase änderten nichts mehr daran, dass die drei notwendigen Punkte eingefahren wurden. Mit nur einer Niederlage im gesamten Ligaverlauf (im Hinspiel gegen Cronenberg) darf sich die von Tobias Wahlen und Benjamin Hendricks trainierte Mannschaft jetzt NRW-Meister nennen.

Das absolute Highlight dieser Saison folgt jedoch erst noch. Am 18./19. Juni 2016 findet die diesjährige Deutsche-U17-Meisterschaft in Hüls statt. Auf dieses Turnier bereitet sich das Team gezielt vor. Als Gastgeber wollen die Hülser nach dem vierten Platz im Vorjahr auch hier ganz vorne angreifen. Die größten Konkurrenten werden hier sicherlich der RSC Cronenberg und der RSC Darmstadt sein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: U17-Nachwuchs des Hülser SV ist NRW-Meister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.