| 00.00 Uhr

Lokalsport
VfB Uerdingen gibt die Rote Laterne an Viktoria Goch ab

Fußball-Landesliga. Der VfB Uerdingen hat zum Auftakt der Rückrunde in der Fußball-Landesliga seinen vierten Saisonsieg eingefahren. Die Blau-Gelben setzten ihren Aufwärtstrend auch bei der Spielvereinigung Odenkirchen fort und gewannen mit 3:0 (1:0). "Das war eine super Leistung", freute sich VfB-Trainer Stefan Rex, der mit seiner Mannschaft den höchsten Saisonsieg einfuhr.

Bereits die erste gefährliche Szene für die Gäste hatte es in sich. Christoph Karkoschka wurde im Strafraum angegangen, ohne dass es Elfmeter gab. Doch bereits nach sieben Minuten war Karkoschka erneut da, und diesmal passte es nach Vorlage von Boris Vertkin. Die Führung beflügelte die Uerdinger, die sich in der ersten halben Stunde durch Kadir Demir, Vertkin und erneut Karkoschka weitere Chancen erarbeiteten. Von den Gastgebern kam bis kurz vor der Pause nichts. Pascal Moseler versuchte es für Odenkirchen - ohne Erfolg.

Nach dem Seitenwechsel sah es zunächst so aus, als würde der VfB alte Fehler wiederholen und den Gegner wieder ins Spiel bringen. Denn Demir vergab eine gute Möglichkeit zum 2:0, und Odenkirchen kämpfte nun. Doch dann schlug die Stunde von Boris Vertkin. Von kurz hinter der Mittellinie zog er ab und traf ins Eck (2:0, 74.). Da staunten die Gegner und die eigenen Mitspieler. Kurz vor dem Schlusspfiff staunten dann wieder nur die Gastgeber, als der VfB sich über den eingewechselten Daniel Busuioc, Christoph Karkoschka und schließlich abermals Boris Vertkin zum 3:0 (90.) kombinierte. "Vor ein paar Wochen hat keiner mehr einen Cent auf uns gesetzt, jetzt gehen wir mit einem guten Gefühl in die Winterpause", sagte Trainer Rex. Durch durch den Sieg gab der VfB den letzten Platz der Tabelle ab und machte Viktoria Goch aufgrund des Torverhältnisses zum Schlusslicht.

VfB: Mertens - Paschke (65. Karunaratna), Härtel, Haybach, Ger - Bayrak, Demir (70. Busuioc), Karkoschka, Vertkin - Friesen (75. Dudek), Alker

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: VfB Uerdingen gibt die Rote Laterne an Viktoria Goch ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.