| 00.00 Uhr

Lokalsport
VfR Fischeln sorgt sich um Kevin Enke

Lokalsport: VfR Fischeln sorgt sich um Kevin Enke
Wann Kevin Enke nach seiner Knie-OP wieder für den VfR Fischeln am Ball sein wird, steht noch lange nicht fest. FOTO: Thomas Lammertz
Oberliga. Fußball: Am 5. Juni beginnt beim Oberligisten die Vorbereitung. Helbach-Hendriks und Yasar sind die ersten Neuen

Kaum ist die Saison beendet, wirft die neue ihre Schatten voraus. Nicht anders ist dies beim VfR Fischeln, der am Sonntag, den 5. Juli 2015, auf dem Sportplatz an der Kölner Straße (11 Uhr) mit dem ersten Training in die neue Spielzeit startet. Wer von den verletzten Spielern wieder mit dabei sein wird, bleibt abzuwarten.

Dies gilt nicht für Haktan Cakir, Jan Siebe, Semih Ergin oder Ömer Uzbay, dessen Vertragsverlängerung ist seit kurzem auch in trockenen Tüchern. Aber auf jeden Fall für die frisch operierten Stefan Linser (nach 2. Meniskusoperation) und Kevin Enke (nach Meniskusglättung, Knorpelentfernung und kleinem Kreuzbandeingriff). Weil bei dem 28-Jährigen die gleiche Blessur vor drei Jahren in der selben Form schon einmal gemacht werden musste, steht überhaupt noch in den Sternen, wie es weiter geht.

Auch ein Karriereende ist nicht auszuschließen. Noch kein Thema sind Kevin Sonneveld und Bonko Smoljanovic (nach Kreuzbandabrissen). Unter Dach und Fach ist die erste Neuverpflichtung: Von der U23 des Bonner SC wechselt Sinan Yasar an die Kölner Straße. Weitere könnten im Laufe dieser Woche folgen. Als neuen zweiten Cotrainer für den aus privaten Gründen ausscheidenden Thomas "Ulf" Bahr - der half übrigens vergangenen Sonntag noch einmal in der Kreisliga A aus - wird Jan "Jimmy" Helbach-Hendriks. Er war in gleicher Funktion zuletzt bei der Zweiten tätig, davor im Nachwuchsbereich und als Spieler kam er einst aus St. Hubert zu den Grün-Weißen. Sicher weg sind nur Zweitkeeper Björn Blättermann (Hamborn 07) und Marcel Lüft (wahrscheinlich Kapellen/Erft). Nachfolgende Testspiele wurden vereinbart: 12. Juli beim Rather SV (Landesliga/15 Uhr), 15. Juli: gegen die U23 von Schalke 04 (Regionalliga West/19 Uhr), 19. Juli: beim TV Kalkum-Wittlaer (Oberliga Niederrhein/15 Uhr), 22. Juli: gegen die TSG Sprockhövel (Oberliga Westfalen/19 Uhr), 26. Juli: bei SC Union Nettetal (Landesliga/15 Uhr), 28. Juli: beim SC Wegberg-Beeck (Regionalliga West/19.30 Uhr) und 2. August: bei der SpVgg. Erkenschwick (Oberliga Westfalen/15 Uhr).

(WeFu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: VfR Fischeln sorgt sich um Kevin Enke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.