| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wasserball-Szene trauert um Hans Hoffmeister

Krefeld. Sein Torwartfoto mit dem Lederball ziert ein Sportlexikon der 1970er Jahre und zählt bis heute zu den spektakulärsten Schwarzweißaufnahmen der Sportart Wasserball: Gestern ist Hans ("Anton") Hoffmeister im Alter von 80 Jahren gestorben. Als einer der herausragenden Torhüter seiner Epoche absolvierte Hoffmeister für die Nationalmannschaft von 1958 bis 1972 insgesamt 129 Länderspiele. Er brachte es 1960 in Rom (6. Platz), 1968 in Mexiko-Stadt (10.) und 1972 in München (4.) zu gleich drei Olympiateilnahmen sowie 1958 in Budapest und 1966 in Utrecht zu zwei EM-Starts (jeweils 7.). Hoffmeister blieb der Sportart noch lange als Trainer verbunden: Zunächst in Hamm, später dann beim SV Bayer 08 Uerdingen inspirierte er noch ganze Generationen von Spielern.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wasserball-Szene trauert um Hans Hoffmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.