| 00.00 Uhr

Lokalsport
Wasserballer streben Gruppensieg an

Krefeld. Ein Sieg im Auftaktspiel des Turniers gegen Hamburg reicht der U18 des SV Krefeld bereits. Von Frank Langen

Das vierte Wasserball-Turnier der U18-Bundesliga wird am Wochenende im Badezentrum Bockum ausgetragen. In den bisherigen Turnieren gab es spannende Auseinandersetzungen zwischen den drei führenden Teams der SV Krefeld, Plauen und Nürnberg, bei denen die Krefelder die Nase vorne hatten. Es gilt also für die Schützlinge um die Trainer Markus Zilken und Michael Schulte-Kellinghaus, die Führung zu verteidigen und sich eine gute Ausgangsposition für die Relegationsspiele zu schaffen.

Mit einem deutlichen Sieg im Auftaktspiel gegen den Hamburger TB (heute, 16.30 Uhr) kann die SVK sich bereits den ersten Platz in der B-Gruppe sichern. Durch eine Regelerweiterung, die erstmals diese Saison in Kraft getreten ist, war für die SV Krefeld 72 eine Kooperation mit dem Düsseldorfer SC möglich, die außerdem durch einzelne Spieler der SGW Solingen/ Wuppertal, von Bayer Uerdingen und Duisburg 98 verstärkt wird. Weitere Gegner für die Krefelder sind der 1.

FC Nürnberg (So., 12 Uhr) und der SVV Plauen (So., 16 Uhr). Zwischen den ersten beiden Turnierbegegnungen der U18 trägt die erste Herrenmannschaft der SVK um 18 Uhr ihr erstes Qualifikationsspiel gegen den SC Wedding aus. Im Modus Best-of-five spielen beide Mannschaften um den Einzug in das Halbfinale der Bundesliga Gruppe B. Auf den Sieger aus dieser Serie wartet dann die Mannschaft von Duisburg 98. Beide Begegnungen der Hauptrunde zwischen Wedding und Krefeld waren hart umkämpft und endeten für die SVK mit einem 8:10 in Berlin und einem 11:11 zuhause.

Die Zuschauer dürfen sich also auf eine spannende Serie zwischen beiden Teams freuen, wo im ersten Spiel die Krefelder den heimatlichen Rückenwind ausnutzen können. Um diesen noch zu verstärken ist der Eintritt frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Wasserballer streben Gruppensieg an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.