| 00.00 Uhr

Krefeld
Stabwechsel bei der Werbegemeinschaft

Krefeld. Nach 24 Jahren als Vorsitzender der Werbegemeinschaft Krefeld ist Franz-Joseph Greve gestern Abend mit einem Festakt aus seinem Amt verabschiedet worden. Zum Nachfolger des 78-Jährigen ist zuvor Christoph Borgmann gewählt worden. Greve gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Werbegemeinschaft und hat maßgeblich Aktionen wie den "Krefelder Cocktail", die Straßenmodenschau oder die Krefelder Samstage mitgeprägt. Borgmann dankte ihm als unermüdlichen Ideengeber, der "aufrecht, ehrlich, geradeheraus und zäh" für seine Überzeugungen gekämpft habe. Oberbürgermeister Frank Meyer würdigte auch das vielfältige ehrenamtliche Engagement Greves und seine historisch weite Perspektive auf den Lebensraum Stadt. (Ausführlicher Bericht folgt.)
(vo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krefeld: Stabwechsel bei der Werbegemeinschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.