| 00.00 Uhr

Turnier Der Fußball-Legenden Im Königpalast
Budenzauber 2017: Erste Teilnehmer stehen fest

Krefeld. Wenn am 7. Januar um 17.30 Uhr zum ersten Mal der Ball im Krefelder Königpalast bei der dritten Auflage des Budenzaubers rollt, dann wird wahrscheinlich auch mindestens ein Vize-Weltmeister mit von der Partie sein.Denn: Die ersten Teilnehmer für das Fußballspektakel stehen fest. Sechs Traditionsmannschaften von namhaften Fußballvereinen werden an den Start gehen, nämlich der FC Schalke 04, Borussia Dortmund, die Weisweiler-Elf von Borussia Mönchengladbach, der 1. FC Köln, der MSV Duisburg und natürlich auch der Lokalmatador, die Uerdinger Legenden, die aus Spielern des FC Bayer und des KFC Uerdingen bestehen werden. Letztgenanntes Team soll von Friedhelm Funkel betreut werden, und der Teamchef hat den Einzug ins Halbfinale als Minimalziel seiner Auswahl angegeben.

Einen ersten Platz hat jetzt schon der FC Schalke 04 um seinen Teamchef Olaf Thon sicher: den derjenigen Mannschaft, die als erste zumindest Teile ihres Kaders bekannt gegeben hat. Thon plant unter anderem mit dem ehemaligen Bundesliga-Torschützenkönig Martin Max, mit Tomas Waldoch - und wahrscheinlich auch mit Gerald Asamoah. Und an der Bande steht Schalkes Fußball-Legende Klaus Fichtel.

Auch der MSV Duisburg hat seinen Vorab-Kader schon mitgeteilt: Angedacht ist, dass Ivo Grlic, Ilia Gruev, Carsten Wolters, Andreas Voss, Aziz Ahanfouf und Uwe Weidemann, der ja auch schon Trainer des KFC Uerdingen und des VfR Fischeln war, im Januar für die Zebras auflaufen werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Turnier Der Fußball-Legenden Im Königpalast: Budenzauber 2017: Erste Teilnehmer stehen fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.