| 00.00 Uhr

Jahrgang 1987: 30 Jahre Abitur
Ehemalige MSM-Schüler treffen sich

Krefeld. FISCHELN (RP) Der Abiturjahrgang 1987 feiert im Rahmen des Ehemaligentreffens des MSM-Gymnasiums am, Freitag, 31. März, ein ganz besonderes Jubiläum: Vor 30 Jahren legten über 100 Schüler erstmals am MSM-Gymnasium ihre Abiturprüfung ab. Der größte Teil dieses Jahrgangs wurde 1978 noch am "Neuer Weg" im Norden von Krefeld "eingeschult". Es war aber bereits klar, dass das MSM-Gymnasium Anfang der 80er Jahre nach Fischeln umziehen würde.

Daher fuhr seinerzeit ein Schulbus zum Neuer Weg und brachte Kindern aus dem Süden zum Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium. Nach den Osterferien 1981 konnte das Gebäude an der Johannes-Blum-Straße bezogen werden. Der Einzugsbereich der Schule wurde in den folgenden Jahren größer und die Schülerzahl stieg stetig an. 1987, also sechs Jahre nach dem Umzug, wurde erstmalig am MSM der letzte Schultag eines Abiturjahrgangs mit einem Motto begangen.

Damals feierten Lehrer (Cowboys) und Schüler (Indianer) gemeinsam das Ende abwechslungsreichen Schulzeit. Über 50 Ehemalige des Jahrgangs 1987 werden am 31. März nachdem offiziellen Festakt in der Schule im Fischelner Burghof Gietz feiern. Schüler des Jahrgangs, die noch nicht erreicht worden sind, können sich bei Stephan Krings, Telefon 310398, melden

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jahrgang 1987: 30 Jahre Abitur: Ehemalige MSM-Schüler treffen sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.