| 00.00 Uhr

Karneval
Ehrung für Krefelds Mr. Karnevalszug

Krefeld. Er ist karnevalistisches Urgestein für Krefeld und sozusagen der Mr. Karnevalszug der Stadt: Albert Höntges, Vizepräsident im Comitée Crefelder Carneval von 2014 e.V. (CCC) und als Zugleiter federführend bei der Ausrichtung des Krefelder Rosenmontagszuges, ist deshalb jetzt für seine Verdienste um das karnevalistische Brauchtum zum Närrischen Ehrenbürger ernannt worden.

Die Ehrung wurde auf einer neuartigen Veranstaltung im Krefelder Karneval vorgenommen. Erstmals ist das CCC mit einer Gala im Hotel Mercure in Traar in die neue Session gestartet. Mit Höntges wurde auch das scheidende Prinzenpaar Oliver I. und Danny I. geehrt und verabschiedet - beide mussten in der abgelaufenen Session einiges verkraften: Zum einen haben sie durch eine Kommunikationspanne einen Besuch beim Karnevalsempfang von Kanzlerin Angela Merkel in Berlin versäumt, zum anderen - und das war für beide spürbar schlimmer als die Berlin-Panne - ist ihr Rosenmontagszug wegen einer Sturmwarnung aus Sicherheitsgründen ausgefallen. Der 67-jährige Kaufmann Albert Höntges ist dem Karneval seit Jahrzehnten verbunden. Er und seine damalige Frau regierten im Jahr 1985 als Albert I. und Brigitte II. unter dem Motto "Doll wie nie in Samt on Siee" die Krefelder Narren. Nachdem er in das damalige Festkomitee Krefelder Karneval eingetreten war, fungierte er zwölf Jahre lang als dessen Präsident und nunmehr im fünften Jahr als Leiter des Krefelder Rosenmontagszugs. Höntges ist auch Präsident des KTSV Preussen Krefeld. Und Höntges hat Fortune bei der Organisation des Rosenmontagszuges: Anders als in anderen Städten hat sich der Krefelder Rosenmontagszug 2016 um rund 20 Prozent vergrößert. Gemeldet waren 1950 Teilnehmer - darunter 16 Fußgruppen mit bis zu 140 Personen - sowie 50 Fest- und 20 Bagagewagen. Hinzu kamen 15 Musikkapellen und vier große Wagen. Die 20 Prozent galten auch für die Anzahl der Sicherheitskräfte: 2016 setzte das CCC 120 Security-Leute im Zug und an den kritischen Punkten ein. Zudem hatte die Polizei ihre Einsatzkräfte verdoppelt. - Verantwortlich für diesen närrischen Lindwurm: Krefelds neuer Närrischer Ehrenbürger.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karneval: Ehrung für Krefelds Mr. Karnevalszug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.