| 00.00 Uhr

Aus Den Schulen
Franzosen zu Besuch in Krefeld

Aus Den Schulen: Franzosen zu Besuch in Krefeld
Montessori-Schüler der 7. und 8. Klassen hatten jetzt Besuch aus Frankreich. Die französischen Schüler kamen aus Mer und Beaugency. Sie lernten Krefeld bei einer Stadtrallye kennen und begegneten dem Nikolaus. FOTO: BMMG
Krefeld. KLIEDBRUCH (RP) Wie jedes zweite Schuljahr fand auch dieses Jahr der Frankreichaustausch an der Bischöflichen Maria-Montessori-Gesamtschule in Krefeld statt. Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen, die Französisch als Wahlpflichtfach oder in der Klasse 8 als zusätzliches Fach gewählt haben, nahmen teil.

Der Austausch mit den beiden Schulen in Mer und Beaugency besteht schon seit 31 Jahren. Jetzt kamen 20 französische Austauschschüler nach Krefeld. Sie konnten nicht nur "deutschen Unterricht" schnuppern, sondern auch dem Nikolaus und Knecht Ruprecht persönlich begegnen. In den Folgetagen fanden Ausflüge nach Aachen mit Domführung und Besichtigung der Schatzkammer sowie eine spannende Stadtrallye in Krefeld statt. Außerdem erfreuten sich die jungen Franzosen an deutschen Weihnachtsmärkten.

Eine tolle, schneereiche Woche verging wie im Flug. Der Gegenbesuch in Frankreich ist für Mai nächsten Jahres vorgesehen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aus Den Schulen: Franzosen zu Besuch in Krefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.