| 00.00 Uhr

Bürgerverein Tackheide
Frühjahrsputz im Schnee

Bürgerverein Tackheide: Frühjahrsputz im Schnee
Ließen sich vom heftigen Schneetreiben nicht von ihrer Frühjahrsputzaktion abbringen: Die Anwohner von Tackheide. FOTO: BVT
Krefeld. TACKHEIDE (RP) Samstagmorgen in der Tackheide: Der Wind treibt den Schnee durch die Straßen. Für 10 Uhr hatte der Bürgerverein zum Frühjahrsputz eingeladen.

Vorsitzender Werner Lennackers hatte schon Anrufe bekommen mit der Frage, ob die Aktion denn überhaupt stattfindet und diese bejaht, aber mit dem Nebensatz, mal zu schauen, wie viele Leute denn überhaupt kommen würden. So hatte er in seiner Garage, die schnell zum geschützten Sammelpunkt umfunktioniert wurde, schon eine Kaffeemaschine aufgestellt. Auch Reinhardt Karrenstein, der den Frühjahrsputz nun zum 11. Male organisiert hatte, war beim Eintreffen sehr skeptisch. So kamen aber die ersten Mutigen und freuten sich über einen heißen Kaffee.

Das Erstaunen wurde aber immer größer, denn die Garage füllte sich nach und nach und schließlich starteten über 30 Tackheider in die verschiedenen Sammelgebiete. Ausgerüstet mit Greifern, Säcken und Handschuhen der GSAK fanden sie trotz Schnees doch wieder so manches. Von A wie Autofelge, über alte Konservendosen, Sektflaschen, Rohre, Kabel, Blumenvase, Blumenkübel bis Z wie Zigarettenschachteln war wieder alles dabei, was rücksichtslose Zeitgenossen in der Natur entsorgt hatten.

Anschließend fanden sich wieder alle in der Garage ein, wo Reinhard Karrenstein nun zum letzten Mal in dieser Funktion beim Umtrunk die heiße Erbsensuppe an die Sammler ausgab. Werner Lennackers bedankte sich bei ihm für sein langes Engagement im Bürgerverein Tackheide und konnte auch noch zwei neue Mitglieder gewinnen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgerverein Tackheide: Frühjahrsputz im Schnee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.