| 00.00 Uhr

Volksbank Hüls
Für den Verein Lebenshilfe

Krefeld-Hüls. Einen Scheck über 530 Euro überreichte jetzt Norbert Leufgen von der Volksbank Hüls den beiden Geschäftsführern Heiko Imöhl und Ilja Wöllert von der Lebenshilfe Krefeld. Das Geld ist beim Hülser Bottermaat zusammengekommen. Die Volksbank hatte dort ein Glücksrad aufgestellt und den Erlös für einen guten Zweck bestimmt. "Wir spenden das Geld immer in unserem Stadtteil", sagte Geschäftsstellenleiter Leufgen, "diesmal ist die Wahl auf das Wohnhaus der Lebenshilfe an der Alten Landstraße gefallen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volksbank Hüls: Für den Verein Lebenshilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.