| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Historischer Feuerlöschzug spendet an Burg Linn

Krefeld. LINN (RP) Nachdem der Wettbewerb für Historische Feuerwehren im Sommer in der Vorburg der Burg Linn als Erfolg verbucht werden konnte, freuten sich die Blauröcke, dass auch die finanzielle Seite dieser Veranstaltung einen kleinen Überschuss aufweist. Aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Museum Burg Linn hat sich der Historische Feuerlöschzug entschlossen, das Museum an diesem Erfolg teilhaben zu lassen. Die Gruppe spendet 250 Euro, die zweckgebunden für Anschaffungen im Jagdschloss verwendet werden sollen. "Wir kaufen von dem Geld Abdeckungen für die Tasteninstrumente im Jagdschloss", so Christoph Dautermann, stellvertretender Leiter des Museums Burg Linn.

Der Historische Feuerlöschzug Linn unterhält seit einigen Jahren in der Vorburg ein Spritzenhaus. Dort werden Feuerlöschutensilien aus der Zeit 1860 bis 1920 ausgestellt, die damals zur Brandbekämpfung benötigt wurden. Vom Frühjahr bis in den Herbst öffnen sie an jedem ersten Sonntag im Monat ihr Spritzenhaus für Besucher. Mitglieder erklären dann die Funktionsweise der alten Geräte.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Historischer Feuerlöschzug spendet an Burg Linn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.