| 00.00 Uhr

5000 Euro Für Jugendarbeit
HTC Blau-Weiß gewinnt Preis für Talentförderung

Krefeld. BOCKUM (RP) Der HTC Blau-Weiß Krefeld ist zum zweiten Mal nach 1992 mit dem "Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein" ausgezeichnet worden. Die Prämierung ist mit einer Förderprämie für die Jugendarbeit in Höhe von 5000 Euro verbunden. Die Preisverleihungen finden auf einer bundesweiten Deutschlandtour oder innerhalb einer Einzelprämierung vor Ort im Herbst statt. "Für uns ist das ein absoluter Ritterschlag" freut sich Blau-Weiß-Jugendwart Holger Plauschin.

Der HTC leiste vorbildliche Jugendarbeit - auch im Bereich der Inklusion. "Die Förderung von Kinder mit dem Down-Syndrom sowie das Rollstuhl-Tennis sind uns ein großes Anliegen", so Plauschin. Die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen trägt Früchte, was die sportlichen Erfolge (Niederrheinliga, Regionalliga) untermauern. Ein weiteres Kriterium für die Fachjury war die Ausrichtung des "Cargill-Cups", an dem sich jährlich 100 Teilnehmer beteiligen - in diesem Jahr zum 29. Mal.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

5000 Euro Für Jugendarbeit: HTC Blau-Weiß gewinnt Preis für Talentförderung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.