| 00.00 Uhr

Inklusion
Inklusionsteam wird Fünfter

Krefeld. Das Inklusionsteam des SV Oppum hat beim Internationalen Turnier für Menschen mit Behinderung in Neuss den fünften Platz belegt. Beim Turnier nahmen über 20 Teams aus mehreren Ländern teil, darunter etwa der FC Basel aus der Schweiz, Rapid Wien und Österreich oder der englische Verein AFC Bournemouth, bei dem der neue KFC-Vorsitzende Mikhail Ponomarev Vorstandsmitglied ist. Die Mannschaft des SV Oppum erreichte den fünften Platz und spielte gegen das Inklusionsteam des AFC Bournemouth unentschieden.

Es war ein erlebnisreicher Tag, der schon mit den Nationalhymnen der teilnehmenden Teams anfing.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Inklusion: Inklusionsteam wird Fünfter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.