| 00.00 Uhr

Bundesbläserwettbewerb
Jagdhornbläsercorps KJS Krefeld wird Bundes-Vizemeister

Krefeld. HÜLS (RP) Das Jagdhornbläsercorps KJS Krefeld ist Bundes-Vizemeister 2017. Beim Bundesbläserwettbewerb im Jagdhornblasen, der auf dem Gelände des Jagdschlosses Kranichstein bei Darmstadt ausgerichtet wurde, mussten sich die Krefelder Musiker unter der Leitung von Hornmeister Michael Müller lediglich dem stärksten Corps aus Schleswig - Holstein geschlagen geben. Zu dieser alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung trafen sich Bläsergruppen aus vielen Bundesländern, die sich vorher auf Landesebene für die Teilnahme qualifiziert hatten.

Fünf Punktrichter bewerteten den Gesamteindruck, die Tonreinheit und das notengerechte Blasen. Bei großer Hitze errang das Corps 964 von möglichen 975 Punkten und damit den Titel Bundes-Vizemeister, den die Gruppe nun für zwei Jahre tragen darf. Kurz zuvor hatten die Bläser bereits Siege bei den Landeswettbewerben in Hessen und Rheinland - Pfalz errungen. Im nächsten Jahr wird die Kreisjägerschaft Krefeld Ausrichter des Landeswettbewerbes NRW sein. Dieser findet Ende Mai auf der Burg Linn statt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesbläserwettbewerb: Jagdhornbläsercorps KJS Krefeld wird Bundes-Vizemeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.