| 00.00 Uhr

Kunst Und Kultur Im Unterricht
Jugendeinrichtung "Jojo" freut sich über Akku-Preis

Krefeld. UERDINGEN Die "Aktion Kunst und Kultur im Unterricht" (Akku) überreichte jetzt in der Krefelder Musikschule den Akku-Preis 2016 an die Jugendeinrichtung Jojo. Gewürdigt wurde damit die jahrelange ehrenamtliche kreative Tätigkeit des Vereins Offene Jugendarbeit Uerdingen mit Jugendlichen. Jojo arbeitet mittlerweile im Trägerwerk für kirchliche Jugendarbeit. Der Preis ist mit 1500 Euro für weitere kreative Projekte der Einrichtung dotiert. Bürgermeisterin Gisela Klaer würdigte in ihrer Festansprache die Preisverleihung als ein wichtiges kulturelles Ereignis der Stadt Krefeld.

Akku-Mitglied Jochen Butz richtete als Vertreter des Sponsors Rotary Club Krefeld ein Grußwort an die Veranstaltung. Die Preisverleihung nahm der Akku-Vorsitzende Heinz-Georg Rupp vor. Einige Kinder- und Jugendgruppen zeigten im Verlauf des Festaktes beeindruckende tänzerische Kostproben ihrer Freizeitaktivitäten. Den Dank an Akku und den Rotary Club überbrachte die langjährige Leiterin der Einrichtung, Anita Zimmermann. Auch der neue Leiter des Jugendamtes, Markus Schön, nahm an der Veranstaltung teil.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kunst Und Kultur Im Unterricht: Jugendeinrichtung "Jojo" freut sich über Akku-Preis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.