| 00.00 Uhr

Karnevalserwachen
KG Grönland mit stimmungsvollem Sessionsstart

Krefeld. NORDWESTBEZIRK (RP) Das Vereinsheim des Gartenbauvereins Stadtmitte war bestens gefüllt, als Präsident Ferdinand Gantenberg und Vize-Präsidentin Tanja Küsters der KG Grönland beim Karnevalserwachen das erste "Grönland Helau" erklingen ließen.

Die Tanzgarde der Grönländer eröffnete den Abend mit ihren neuen Tänzen, gefolgt von den Darbietungen der Kleinen und Großen der KG Grenztal und der Tanzgarde Stahldorf. Im Lauf des Abends wurde das Grönländer Brautpaar des Tages, der 1. Vorsitzende Fabian Langheim und seine rau Marika, vor dem Vereinsheim emotional von allen Mitgliedern mit einem Wunderkerzen-Meer empfangen. Das zweite Brautpaar des Tages, Prinz René I. und seine Prinzessin Sabine II., schenkte den beiden eine Torte mit dem Ordensmotiv der neuen Session 2017/18.

Als weiteres Highlight übergab Frank Dahlschen - Jugendleiter bei Spiel und Sport 08 und Pressewart der KG Grönland - den Erlös von 880 Euro für den Krefelder Rosenmontagszug aus dem 2. Krefelder Karnevals-Kapp, einem Fußball-Charity-Turnier für Karnevalsvereine, an den CCC-Vorsitzenden Peter Bossers. Im Gegenzug zeichnete Bossers ihn mit der goldenen Sessionsspange 2018 des CCC aus. Großen Anklang fand die Vorstellung des neuen Sessions-Pins der Grönländer durch dessen Vorstandsmitglied und Designer Sven Wiese. Der Pin vereint auf charmante Art und Weise das diesjährige Motto "Frankreich" der Grönländer mit der Liebe und den vier Hochzeiten im Verein in den vergangenen zwölf Monaten.

Mit Iris Wiese wurde dann noch ein verdientes Mitglied für 25 Jahre Mitgliedschaft und ihr großes Engagement für den Verein mit der goldenen Ehrennadel sowie dem neu gestalteten großen "Hans-Stienen-Pokal" ausgezeichnet.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karnevalserwachen: KG Grönland mit stimmungsvollem Sessionsstart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.