| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Kinder basteln für Kinder, Azubis sammeln fürs HPZ

Krefeld. 120 Weihnachtsmuffins und ein geschmückter Tannenbaum: Das alles und noch dazu einen Scheck über 1000 Euro übergaben jetzt Christopher Wessel (Centermanager Schwanenmarkt), Margarita Wolf (Assistentin) und zwei Damen der Bäckerei Bolten an Elisabeth Ploenes, Ehrenvorsitzende der Krefelder Kindertafel. Die Gaben ermöglichten bedürftigen Krefelder Kinder eine Weihnachtsfeier.

An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden hatten Kinder im Schwanenmarkt am Tannenbaum gebastelt und ihn geschmückt.

Spendable Tennisspieler: Erfreut nahm Irmgard Hausmanns, stellvertretende Vorsitzende der Krefelder Tafel, einen Scheck in Höhe von

400 Euro vom 1. Vorsitzenden des Traarer Tennisclubs, Wilfried Weckes, in Empfang. Der Erlös des Kuchenbuffets zur Jubiläumsfeier des Vereins erbrachten diesen stolzen Betrag, der nun Projekten der Kindertafel zu Gute kommen wird.

Azubis haben Spendierhosen an: Auszubildende des Evonik-Standorts Krefeld überreichten jetzt einen Scheck in Höhe von 3000 Euro an Michael Weber, Geschäftsführer, Alexander Schmanke, Geschäftsleiter Bereich Rehabilitation, und Brigitte Werner, Werkstattleiterin, alle vom Heilpädagogischen Zentrum (HPZ). Rund 1400 Euro stammen aus der traditionellen Weihnachtssammlung der Nachwuchskräfte am Standort, den übrigen Betrag übernahm die Standortleitung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Kinder basteln für Kinder, Azubis sammeln fürs HPZ


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.