| 00.00 Uhr

Seniorenzentrum Krefeld
Lorenz Merforth ist neuer Schützenkönig im Seniorenheim

Krefeld. NORDBEZIRK (RP) Das Senioren-Zentrum Krefeld auf dem Wilmendyk hat jetzt wieder Tradition und Krefelder Brauchtum mit einem hauseigenen Schützenfest gepflegt: Von allen Bewohnern hatten sich 91 Personen zum Schießen angemeldet. Zum überwiegenden Teil konnten sie auch noch selbst auf das Ziel schießen, für die anderen stand ein so genannter Pate hilfreich zur Seite. Einige Tage vor dem Schützenfest hatten die Senioren schon die prächtigen Dekorationen gebastelt.

Auf dem Vorplatz der Einrichtung wurden eine Armbrust und ein Kugelfang aufgebaut. Dort saß man auch im großen Halbkreis um das Geschehen, das von Markus Schüttler vom Sozialen Dienst der Einrichtung moderiert wurde. Den Vogel abzuschießen schaffte dann mit einem präzisen Schuss Lorenz Merforth vom Wohnbereich 4. Er erntete tosenden Applaus und trug die Königskette anschließend mit großem Stolz.

Ideengeber dieser Veranstaltung ist Franz-Josef Susen, Geschäftsführer des Hauses und selbst aktiver St.Evermarus-Schütze in Rheinberg-Borth. Auch Pflegedienstleitung Silke Nachtwey war von der erneuten positiven Resonanz angetan. Anschließend gab es eine stimmungsvolle "Schützenfeier".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Seniorenzentrum Krefeld: Lorenz Merforth ist neuer Schützenkönig im Seniorenheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.