| 00.00 Uhr

Kinderfonds Der Diakonie
Nikolaus kam in dem Zoo

Kinderfonds Der Diakonie: Nikolaus kam in dem Zoo
Zoochef Wolfgang Dreßen verteilte jetzt in der Zooscheune Jahreskarten für den Krefelder Zoo an bedürftige Kinder. FOTO: Lammertz
Krefeld. Auch in diesem Jahr gibt es wieder Familien, denen es nicht möglich ist, ihren Kindern zu Weihnachten ein Geschenk zu kaufen. Dies ist oft unvorstellbar. Der Kinderfonds der Diakonie Krefeld & Viersen möchte diesen Kindern zu Nikolaus und Weihnachten eine Freude machen. Auch in diesem Jahr veranstaltete die Diakonie wieder eine entsprechende Nikolausaktion zugunsten solcher "Krefelder Kinder" - diesmal in in Kooperation mit dem Krefelder Zoo.

So verteilte Zoochef Wolfgang Dreßen jetzt in der Scheune des Krefelder Zoos Zoojahreskarten für die ganze Familie, zudem gab's einen Schokoladen- Nikolaus von der Bürgerstiftung. Diese Aktion wurde unterstützt von verschiedenen Unternehmen, dem Einzelhändler Holzschuh in Bockum mit seinen Kunden und vielen Einzelspendern.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kinderfonds Der Diakonie: Nikolaus kam in dem Zoo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.