| 00.00 Uhr

Bürgerschützenverein Traar
Sappeure helfen Flüchtlingskindern

Krefeld. TRAAR (RP) Die Historischen Sappeure aus Traar halten nicht nur ihre Tradition bei Vogelschießen, Schützenfest, Maibaumsetzen und Stiftungsfest hoch. Sie haben auch ein großes Herz für Kinder. Walter Potthast, Kommandeur der 1. Kompanie der Sappeure und Präsident des Bürgerschützenvereins Traar, überreichte nun an Birgit August und Petra Birnbrich vom Vorstand des Krefelder Kinderschutzbunds (KSB) eine Spende in Höhe von 2500 Euro aus dem Erlös des letzten Stiftungsfestes. Birgit August und Petra Birnbrich sind selber in Traar beheimatet und fleißig mit von der Partie, wenn sie gemeinsam mit ihren Ehemännern die Aktivitäten der Sappeure unterstützen.

Die Spende ist bestimmt für die pädagogische Arbeit mit Flüchtlingskindern in den offenen Ganztagsschulen des KSB. Die Kinder benötigen meist Sachmittel für die Schulausstattung und spezielle pädagogische Materialien für eine intensive Sprachförderung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgerschützenverein Traar: Sappeure helfen Flüchtlingskindern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.