| 00.00 Uhr

Stadtwerke
Sinfonieorchester an der Ostwall-Haltestelle

Stadtwerke: Sinfonieorchester an der Ostwall-Haltestelle
Beim Bürgerbahnfest von Volksbank und SWK wurde gestern die zweite Bürgerbahn vorgestellt. Auch auf ihr sind die Konterfeis einiger Krefelder Sparbriefbesitzer zu sehen. Das Sinfonieorchester der SWK begrüßte die Bahn am Ostwall mit einem Ständchen. FOTO: mark Mocnik
Krefeld. Gestern Abend war sie zum ersten Mal in voller Pracht unterwegs: die zweite Krefelder Bürgerbahn. Mit einem Fest feierten Volksbank Krefeld und SWK den erfolgreichen gleichnamigen Sparbrief, mit dem die letzten beiden neuen SWK-Niederflurstraßenbahnen finanziert werden.

Seit anderthalb Jahren haben Bürger nun schon die Möglichkeit, ihr Geld über einen Zeitraum von fünf Jahren sicher verzinst anzulegen. Das Zeichnungsvolumen, das bei vier Millionen Euro liegt, ist mittlerweile komplett erschöpft. Mit dem Unterzeichnen eines Sparbriefes bekam jeder Anleger die Möglichkeit, bei einem Fotoshooting mitzumachen. Wer sich fotografieren ließ, hatte die Chance, einer von den Krefelder Köpfen zu werden, die auf den zwei Bahnen zu sehen sind.

Gestern nun konnte die zweite Bürgerbahn bestaunt werden. Sie startete um 17.45 Uhr an der Haltestelle Friedrichstraße zu einer kleinen Stadtrundfahrt in Richtung Sprödentalplatz.

Zuvor konnten sich die Feiernden beim Festakt in der Volksbank stärken. Carsten Liedtke, Sprecher des SWK-Vorstands, und Christoph Gommans, Vorstandsmitglied der Volksbank, zeigten sich sehr zufrieden mit der Entwicklung der Krefelder Bürgerbahn und bezeichneten den Sparbrief als Erfolgsmodell. Nach ihrer Rundfahrt wurde die individuell gestaltete Bahn am Ostwall stilvoll vom SWK Sinfonieorchester empfangen.

Der besondere Sparbrief finanziert zwei der 31 neuen Niederflurbahnen, die in Krefeld im Einsatz sind. Die Idee: Statt das Geld bei "Fremden" zu leihen, fragten die Stadtwerke "ihre" Kunden. Die Verzinsung des Sparbriefs beträgt im Durchschnitt 0,6 Prozent, die Beteiligungen wurden gestückelt bis 5000 Euro pro Person angeboten.

(bk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtwerke: Sinfonieorchester an der Ostwall-Haltestelle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.