| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Sonnenschirm und History-Award

Krefeld. Gut beschützt: "Für unsere Gäste und ihre Familien ist der Hospiz-Garten ein beliebter Rückzugsraum und Ihre Spende ist eine tolle Ergänzung, weil der alte Sonnenschirm nicht mehr zu gebrauchen war", bedankte sich Karin Meincke, Vorsitzender Hospiz Stiftung Krefeld, bei Martin Roeren, Geschäftsführer von Holzland Roeren. Das Krefelder Familienunternehmen spendete auf kurzem Weg einen Sonnenschirm (im Wert von knapp 1500 Euro). Martin Roeren brachte den Schirm in das Hospiz und baute ihn mit Alexander Henes, Leiter des Hospiz', zusammen auf.

Erfolgreiche Schüler: Zum 11. History-Award setzen sich 242 Schüler aus Deutschland und Österreich filmisch mit dem Thema "Gleichberechtigung - Wie gleich ist gleich?" auseinander. Auch Schüler aus Krefeld sind mit dabei. Noch bis zum 2. Juni kann unter www.history-award.de für den Beitrag der Robert-Jungk-Gesamtschüler "Suffragetten, Suffragetten" abgestimmt werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Sonnenschirm und History-Award


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.