| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Spende für die Villa Sonnenschein

Gut Gemacht: Spende für die Villa Sonnenschein
Florian Lippoldt mit Susanne Oestreich von der Villa Sonnenschein. FOTO: FL
Krefeld. Für Florian Lippoldt, den Leiter des Zero Profi-Malermarktes in Krefeld, war es der zweite Besuch in der Villa Sonnenschein. Sein Mitbringsel: ein Scheck über 1800 Euro. Die Summe war bei einem Fest gesammelt worden. "Wir hatten unseren Kunden an diesem Tag einen besonderen Einkaufsrabatt von zehn Prozent angeboten, den sie entweder gestaffelt für sich nutzen oder als Spende zur Verfügung stellen konnten. Die meisten haben direkt alles als Spende abgegeben, als sie hörten, dass es für den Förderverein und die Arbeit für Kinder mit Krebserkrankungen bestimmt war", berichtete er bei der Scheck-Übergabe an Susanne Oestreich, Hausleiterin der Villa Sonnenschein.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Spende für die Villa Sonnenschein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.