| 00.00 Uhr

Tanzsport
TC Seidenstadt vergibt Tanzsportabzeichen an 54 Aktive

Tanzsport: TC Seidenstadt vergibt Tanzsportabzeichen an 54 Aktive
An zehn Kinder unter acht Jahren vergab der TC Seidenstadt das "Tanzsternchen" mit eigenen Urkunden und Buttons. FOTO: Patrick Gerber
Krefeld. Der Krefelder Tanzsportverein TC Seidenstadt hat jetzt in seinen Clubräumen am Hauptbahnhof die Prüfungen für das DTSA abgenommen. Insgesamt wurden 54 Medaillen vergeben, davon zwölf mal Bronze, fünf mal Silber, 17 mal Gold und zehn Tanzsternchen. Das Besondere daran: Die Paare treten hier nicht gegeneinander an, sondern holen sich -inklusive der Rolli-Tanzpaare- unabhängig von ihrer jeweiligen Kategorie das DTS-Abzeichen. Wie das geht, erklärt Andrea Hornshaw, zweite Vorsitzende des TC-Seidenstadt: "Das ist eine öffentliche Veranstaltung, auch Tanzpaare von anderen Vereinen können dazu kommen.

Teilnehmer melden sich vorher bei dem ausrichtenden Verein an und könnnen angeben, welche Tänze sie tanzen. Es gibt pro Abzeichen eine Pflichtanzahl an Tänzen. Bei Bronze sind es drei Tänze, bei Silber vier Tänze und bei Gold fünf. Mit jeweils einer bestimmten Anzahl an Figuren." Für Kinder unter acht Jahren gibt es das "Tanzsternchen" mit eigenen Urkunden und Buttons. Das DTSA ist für den deutschen Tanzsportverband ein unverzichtbares, sportliches Leistungsabzeichen.

Tanzpaare aller Altersklassen aus dem Leistungssport und dem Breiten-, Freizeit und Gesundheitssport nehmen daran teil. Das DTSA ist seit seiner Einführung 1970 stetig weiterentwickelt worden und inzwischen tragen fast 100.000 Tänzerinnen und Tänzer diesen Ausweis für gutes Tanzen und körperliche Fitness.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tanzsport: TC Seidenstadt vergibt Tanzsportabzeichen an 54 Aktive


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.