| 00.00 Uhr

Gedenken An Herbert Hüsken
Vereinsmeisterschaften um den Viktorianer-Pokal

Gedenken An Herbert Hüsken: Vereinsmeisterschaften um den Viktorianer-Pokal
Alle acht teilnehmenden Mannschaften versammelten sich nach Turnierende zum Gruppenfoto. FOTO: Viktoria
Krefeld. INRATH (RP) Im Rahmen der Jugendsportwoche wurden auf der Anlage von Viktoria Krefeld am Schroersdyk die Vereinsmeisterschaften um den Viktorianer-Pokal ausgetragen. Das Turnier wurde zum zweiten Mal zum Gedenken an den vor zwei Jahren verstorbenen Ehrenvorsitzenden des Vereins, Herbert Hüsken, ausgetragen. Hüsken war von 1973 bis 1998 Vorsitzender der Schwarzweißen und wurde im Jahr 2000 wegen seiner Verdienste um den Verein zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Die Zusammenstellung der Teams, deren Namen einen engen Bezug zum Inrath hatten, erfolgte im Vorfeld durch das Los. Einzig eine Familienmannschaft - bestehend aus Kindern und Enkelkindern sowie weiteren Verwandten des ehemaligen Vorsitzenden - lief als "Team Hüsken" auf und wurde nicht ausgelost. Den Siegerpokal holten sich die Sportfreunde Kapuzinerkloster vor dem Team Hüsken und dem FC Hummelwiese.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gedenken An Herbert Hüsken: Vereinsmeisterschaften um den Viktorianer-Pokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.