| 00.00 Uhr

Verein Für Segeleflug
VfS-Piloten erreichen 3. Platz in der Landesliga

Krefeld. TRAAR (RP) Auch wenn die Flugsaison auf dem Egelsberg noch voll im Gange ist, kann der Verein für Segelflug (VfS) Krefeld schon jetzt ein positives Fazit der Streckenflugsaison ziehen: Bei 130 Streckenflügen gelang den VfS-Piloten eine Gesamtstrecke von mehr als 33.000 Kilometern - und zwar im reinen Segelflug ohne Motorhilfe. Besonders stolz ist der VfS-Krefeld aber auf den dritten Platz in der Landesliga NRW. Bei diesem Wettbewerb geht es darum, in 19 Wochenendrunden von April bis August in einem Zeitfenster von 2,5 Stunden je Flug eine maximale Strecke und somit die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit zu erfliegen.

Weitere Erfolge kann der Verein für Segelflug in den Sparten Ultraleicht (UL) und Segelflug vermelden: Nachwuchspilot Philippe Held (18) aus Traar legte seine Prüfung ab und bekam seine "UL-Lizenz" als nun jüngster UL-Pilot des VfS-Krefeld. Niklas Gassner (15) aus Uerdingen) und Daniel Heinrichsmeyer (39) aus Neukirchen-Vluyn gelangen ihre jeweils ersten drei Alleinflüge und bestanden somit ihre "A-Prüfungen".

Wer selbst das Segel- und/oder Ultraleichtfliegen erlernen möchte, für den ist jederzeit "der Weg in den Himmel" im VfS Krefeld offen. Gerade jetzt ist für den Beginn einer Flugausbildung ein idealer Zeitpunkt, da noch erste praktische Flugerfahrungen vor der Winterpause möglich sind. Informationen zur Flugausbildung, die schon ab 14 Jahren und auch noch im Rentenalter möglich ist, gibt der VfS Krefeld samstags von 14 bis 17 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr am Flugplatz Egelsberg (dort meist am Windenstart). Telefonisch geben Ansgar Heitkamp (02151-565494) und Thomas Wiehle (02845-4223 bzw. 0151-18858135) Auskunft. Internet: "www.vfs-krefeld.de"; E-Mail: "vfs-krefeld@t-online.de".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verein Für Segeleflug: VfS-Piloten erreichen 3. Platz in der Landesliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.