| 00.00 Uhr

Autohäuser Unterstützen Das Brauchtum
Wagen für Krefelder und Uerdinger Prinzenpaare und Minister

Krefeld. STADTMITTE/UERDINGEN (RP) Damit die Prinzenpaare aus Krefeld und Uerdingen - Oliver I. & Danny I. sowie Dirk II. & Nicole I. - pünktlich zu ihren vielen Aufzügen vorfahren können, haben die Autohäuser Borgmann und Auto Parc France ihnen und ihren Ministern Fahrzeuge zur Verfügung gestellt.

Das Krefelder Autohaus Borgmann unterstützt das Comitée Crefelder Carneval (CCC) mit drei schnellen und starken Fahrzeugen, damit es für Spaß satt im Krefelder Fastelo-evend bis Aschermittwoch unterwegs sein kann. Verkaufsleiter Norbert Steudner übergab die Schlüssel und Fahrzeugpapiere für einen Multivan der Minister, einen Phaeton (313 PS) und einen VW-Golf für die CCC-Vorstandsdelegationen zum Besuch der vielen Veranstaltungen.

Versehen mit dem Sessionsorden und dem Motto "Oeding ist jeck und tolerant - wir feiern mit allen Narren Hand in Hand" wird der Peugeot des Auto Parc France für die Uerdinger Karnevalisten zum zweiten Zuhause auf Rädern. Das Uerdinger Prinzenpaar dankt für diese Unterstützung des Brauchtums, müssen es die beiden und ihre Minister doch in dieser ultrakurzen Session, in der sich die Auftritte auf wenige Wochen konzentrieren, wegen der Kleidung nicht nur flott, sondern auch mit genügend Platz schaffen, die vielen Termine einzuhalten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Autohäuser Unterstützen Das Brauchtum: Wagen für Krefelder und Uerdinger Prinzenpaare und Minister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.